Fichtelgebirge - Fotos und Informationen

Bilder und
Reiseberichte

Das Fichtelgebirge ist ein Mittelgebirge im Nordosten Bayerns, in  Oberfranken .
Die Berge, deren höchster der Schneeberg mit 1053 m über dem Meeresspiegel ist,
lagern sich hufeisenförmig um eine innere Hügellandschaft, in der auch Marktleuthen liegt.
 


Fichtelgebirge

Egerwasserfall bei Röslau im Fichtelgebirge In jede der 4 Himmelsrichtungen schickt das Fichtelgebirge einen Fluss: Der Fluss Eger im Fichtelgebirge
  • Der Main entspringt am Ochsenkopf und fließt nach Westen in den Rhein.
  • Die Naab hat ihre Quelle ebenfalls am Ochsenkopf und fließt nach Süden in die Donau.
  • Die Saale entspringt am Waldstein und fließt nach Norden in die Elbe.
  • Die Egerquelle befindet sich am Nordhang des Schneeberges an der Straße zwischen Weißenstadt und Bischofsgrün.
    Der Fluss durchfließt dann den Weißenstädter See, Röslau, Marktleuthen und verläßt bei Hohenberg Deutschland nach Tschechien. Dort gab er der Stadt Eger (jetzt Cheb) ihren Namen und mündet bei Leitmeritz (jetzt Litomerice) in die Elbe.
     Der Fluss Eger, das Egertal und das Egerland

Siebenstern, Blume des Fichtelgebirges Siebenstern in Granit an der Fichtelnaab-Quelle Siebenstern in Granit auf dem Kornberg-Gipfel im nördlichen Fichtelgebirge Isaak Eckardt
 Der Siebenstern (Trientalis europaea) gilt als das Symbol des Fichtelgebirges
und taucht in vielen Emblemen und Graphiken auf.
Er kommt stellenweise noch häufig in unseren ausgedehnten Fichtenwäldern vor.
Das Fichtelgebirgslied
von dem Lehrer Isaak Eckardt
stammt aus dem Jahr 1897.
 Notenblatt  Anhören


Marktleuthen im Fichtelgebirge
 Marktleuthen

im Egertal,
meine Heimatstadt
Burgruine Epprechtstein
 Burgruine Epprechtstein

bei Kirchenlamitz
im Fichtelgebirge
Uranbergbau bei Weißenstadt im Fichtelgebirge
 Historisches Uranbergwerk

am Rudolfstein bei Weißenstadt
Zinnerzgrube Werra

Festspielstadt Wunsiedel
 Festspielstadt Wunsiedel

Luisenburg-Festspiele, Felsenlabyrinth
Geburtsstadt des Dichters Jean-Paul,
Schönbrunn Schönbrunn
Burg Thierstein
 Burgruine Thierstein

Erbaut 1310 bis 1343 von
Albrecht Nothaft von Tyerstein
Besucherbergwerk Fichtelberg
 Besucherbergwerk Fichtelberg

Die Grube Gottesgab,
ein historisches Eisenbergwerk

Kirchenlamitz im Fichtelgebirge
 Kirchenlamitz

im Fichtelgebirge, in Oberfranken
Der Fluss Lamitz Der Fluss Lamitz
Burg Hohenberg
 Hohenberg an der Eger

Vollständig erhaltene Burganlage,
Deutsches Porzellanmuseum,
Karolinenquelle
Der Kornberg
 Der Kornberg

bei Marktleuthen
im nördlichen Fichtelgebirge

Weißenstadter See
 Weißenstadt

in Oberfranken,
Weißenstädter See, Radon-Kurzentrum
Der Waldstein Der Waldstein
Bad Alexandersbad
 Bad Alexandersbad

Heilbad im Naturpark Fichtelgebirge
Die Kösseine
 Die Kösseine

945 m hoher Doppelgipfel
im südlichen Fichtelgebirge

Arzberg
 Arzberg

Historisches Eisenbergwerk "Kleiner Johannes"
Volkskundliches Gerätemuseum Bergnersreuth
Das Geotop "Gsteinigt"
Mittelalterfest zum Stadtjubiläum
Bischofsgrün
 Bischofsgrün

Stadt des Wintersports
und der Höhenklinik,
das Maintal, Karches,
die Venedigerhöhle
Der Schneeberg
 Der Schneeberg

Mit 1051 m der höchste Gipfel
des Fichtelgebirges
in Oberfranken

Schwarzenbach an der Saale
 Schwarzenbach an der Saale

am Nordrand des Fichtelgebirges,
Künstlerstadt von  Jean Paul
bis Donald Duck
Bad Berneck
 Bad Berneck

Kneipp-Heilbad im Maintal
am Westrand des Fichtelgebirges
Ochsenkopf
 Der Ochsenkopf

Weißmainfelsen und Weißmainquelle
Fichtelnaabquelle

Warmensteinach
 Warmensteinach

Auf den Spuren der Bergleute,
Freilandmuseum Grassemann
Marktredwitz
 Marktredwitz

Grenzenlose Landesgartenschau
in Marktredwitz und Eger 2006
Der Steinberg
 Der Steinberg

Basaltkegel mit den Nebengipfeln
Heiligenberg und Basalthügel


Zwölfgipfelblick Zwölfgipfelblick
Südlich von Marktleuthen, auf einer Anhöhe in einem kleinen Hain bei Röslau, hat man einen guten Rundblick und am Horizont sieht man zwölf Gipfel des Fichtelgebirges: Im Norden Kornberg, Epprechtstein und Waldstein, im Westen Schneeberg, Rudolfstein, Nußhardt, Seehügel und Platte, im Süden Hohe Mätze, Kösseine, Haberstein und Burgstein (Luisenburg).
Schafstall Dürnberg
Richtung Dürnberg und Marktleuthen schließt
sich eine weite Hochfläche an, mit einem
markanten Gebäude, dem Schafstall.


Mittelpunkt der Welt Eine kleine Kuriosität am Rande:
Am Rand des Egertals, hoch über Marktleuthen liegt das Dorf Hohenbuch. Schon die kleinen Kinder wissen bei uns, dass dieses Dorf etwas ganz besonderes ist: Es liegt nämlich genau am Mittelpunkt der Welt! Deshalb haben seine Einwohner von Alters her eine für die gesamte Menschheit wichtige Aufgabe: Sie müssen täglich die Erdachse schmieren. Mitten im Dorf steht dieser Stein. An ihm befindet sich ein Schmiernippel für diesen Zweck.
Hohenbuch - Mittelpunkt der Welt


Wohnmobilstellplatz in Marktleuthen im Fichtelgebirge

Wohnmobilstellplätze


Der  Wohnmobilstellplatz in Marktleuthen im Fichtelgebirge liegt direkt an der Eger in einem kleinen Park und besitzt einen Wasserspielplatz für die Kinder. Wanderwege entlang des Flusses bieten sich für Spaziergänge an und auch zum Stadtzentrum mit Geschäften und Gaststätten ist es nicht weit.
Wasserspielplatz am Wohnmobilstellplatz



Ausflüge in die Umgebung


In Oberfranken


Bayreuth
 Bayreuth

Richard Wagner Festspiele
Eremitage, Schlösser, Hofgarten
Kulmbach
 Kulmbach

Historische Altstadt
Die Plassenburg Die Plassenburg
Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth
 Die Ehemalige Innerdeutsche Grenze

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth
Wende, Grenzöffnung und Wiedervereinigung

Bamberg
 Bamberg

Historische Altstadt
Weltkulturerbe der UNESCO
Burg Lichtenberg
 Lichtenberg

Burgruine mit historischer Altstadt
im Frankenwald, Mittelalterfest,
der Fall Peggy

Fränkische Schweiz
 Fränkische Schweiz

Felstürme, Höhlen und Burgen
Mittelalterfeste
Wildpark Hundshaupten in der Fränkischen Schweiz
 Wildpark Hundshaupten

in der Fränkischen Schweiz


In die Oberpfalz


Burgruine Weißenstein
 Burgruine Weißenstein

im Steinwald
in der  Oberpfalz
Flossenbürg
 Flossenbürg

KZ-Gedenkstätte und Burgruine
in der Oberpfalz,
Ausflugsgaststätte Silberhütte
Nabburg
 Nabburg

Die Naab-Burg, historische Altstadt,
Perschen

Konnersreuth
 Konnersreuth

Therese Neumann, die stigmatisierte Resl
Schloss Fockenfeld
Teublitz
 Teublitz

Mittelalterfest Horto Historico
mit Ritterturnier, Heerlager
und Mittelaltermarkt
Regensburg
 Regensburg

Die Hauptstadt der Oberpfalz


Ins angrenzende Tschechien


Eger (Cheb)
 Eger (Cheb)

Geburtsstadt von Balthasar Neumann,
Ort der Ermordung Wallensteins,
Wallfahrtskirche Maria Loreto
Loket (Elbogen)
 Loket (Elbogen)

Historische Altstadt
Burg und Folterkammer
Franzensbad
 Franzensbad

Altes Heilbad im
böhmischen Bäderdreieck
(Františkovy Lázne)


Die  Fichtelgebirgsautobahn oder B303 neu schien
lt. Frankenpost vom 17.11.2012 endgültig vom Tisch zu sein.
Eine Woche später konnte man der gleichen Zeitung entnehmen,
dass zwischen Bischofsgrün und der A9 nach wie vor zwei
Trassen geplant werden: Abseits der alten B303 eine völlig neue!





Bücher und Kartenmaterial über unsere Gegend:
Weitere Bücher und Info-Material übers Fichtelgebirge in meiner Bücherecke, Abteilung Fichtelgebirge
Besuchen Sie auch den Shop meiner Tochter: Fichtelgebirge, Bücher, Rad- und Wanderkarten, Reiseführer


 Links ins Fichtelgebirge
 Oberfranken
 Videos übers Fichtelgebirge

Naturfotos von Heinz Spath:
 Luchse, Eulen, Vögel, Landschaft
 Sperlingskauz



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten