Alexander von Humboldt Alexander von Humboldt war von 1792 bis 1797 Bergmeister der Markgrafen von Bayreuth. Er gründete in Arzberg eine Bergschule und verließ die Gegend 1797 wieder als Oberbergrat.

Hier auf einem Gemälde von Friedrich Georg Weitsch aus dem Jahr 1806. Das Original hängt in der Alten Nationalgalerie Berlin.

Abb.: Gemeinfrei nach Wikipedia