Brandkatastrophe im Flohzirkus

Brandkatastrophe im Flohzirkus
Ein weltberühmter Flohzirkus war zum Burgfest gekommen. Komischerweise wurde von einem Holzwurm-Zirkus gesprochen. Sollten die Flöhe durch eine Epidemie gestorben sein, so dass man sich mit Holzwürmern begnügen musste? Das alles kann jedoch nur ein Irrtum sein, denn solche Kunststücke und hohe Sprünge schaffen nur Flöhe. Vielleicht sollten sich die Inhaber mal Augengläser kaufen, die jetzt neuerdings Brillen heißen. Dann wäre vielleicht auch das Unglück nicht passiert. Bei der dritten Vorstellung ereignete sich nämlich eine Brandkatastrophe. Nur durch das schnelle Eingreifen des Zirkusdirektors konnten der Brand gelöscht und die Künstler gerettet werden.
Brandkatastrophe im Holzwurm-Zirkus
Flugzeug und Frankenfahne
Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte, würde ich es nicht gleuben. Irgend ein böser Zauberer hatte einen fliegenden Wagen aus der Zukunft ins Mittelalter gezaubert. Eines Tages wird man das Flugzeug nennen. Dieses hätte sich fast in unserer Franken-Fahne verfangen und den Burgturm gerammt! Gottseidank ging auch das nochmal gut.
Frankenfahne am Burgturm


 Lichtenberg