KZ-Gedenkstätte Langer Gang

KZ-Gedenkstätte in Schwarzenbach
Die Gedenkstätte Langer Gang erinnert an die Opfer des Außenlagers Helmbrechts des  KZ Flossenbürg. Nachdem amerikanische Truppen näherrückten, wurde das Außenlager geräumt und per Fußmarsch erreichten am Abend des 13. April 1945 1170 Frauen und Mädchen Schwarzenbach. Der weitere Marsch über Rehau, Neuhausen, Zwodau und Volary kostete hunderte von ihnen durch Entkräftung oder Krankheit das Leben. Wer zu schwach war und das Marschtempo nicht mithalten konnte, wurde von der Wachmannschaft erschossen.
Gedenkstätte Langer Gang