Heimatvertriebene aus Böhmen

Heimatvertriebene aus Böhmen
Am Wanderweg auf dem Steinberg findet man auf einem Felsen eine Inschrift:

Tief drin im Böhmerwald da liegt mein Heimatort.
Es ist gar lang schon her, dass ich von dort bin fort.
Doch die Erinnerung die bleibt mir stehts gewiss,
dass ich den Böhmerwald gar nie vergiss!
Es war im Böhmerwald, wo meine Wiege stand,
im schönen, grünen Böhmerwald.


Ein Text von Andreas Hartauer und gleichzeitig der Anfang des bekannten Liedes.

Darüber steht A. Sch. früher Böhmerwald, jetzt Fichtelgebirge, Steinberg 1.11.1946.

Viele Heimatvertriebene ließen sich nach dem Zweiten Weltkrieg in unserer Gegend nieder.


 Steinberg
 Fichtelgebirge