Marktleuthen in Oberfranken

Foto-Impressionen

Bilder aus
Marktleuthen
im Fichtelgebirge

Der Festzug zum Wiesenfest
Der Festzug zum Wiesenfest
Hexenfeuer oder Besenbrennen in der Walpurgisnacht
Festzug zum Volks- und Wiesenfest, jeweils am 1. Wochenende im Juli
Hexenfeuer oder Besenbrennen
in der Walpurgisnacht

Bibersberg und Bibersbach

Der Egersteg am Bibersberg
Das Marktleuthener Haus des Fichtelgebrigsvereins
Am Fuß des Bibersberges führt ein Steg über die Eger, die hier noch ihre Mäander ziehen kann. Auch über den Bibersbach führt ein Steg. Über beide kommt man zum Marktleuthener Haus, das lange als Unterkunftshaus des Fichtelgebirgsvereins Marktleuthen diente. Es liegt versteckt im Wald und war sehr beliebt, musste jedoch verkauft werden, da sich niemand für die Betreuung fand, und auch kein Pächter.
Alter Steinbruch am Bibersberg
Im Tal des Bibersbaches an den Hängen des Bibersberges liegen alte Steinbrüche. Hier wurden u.a. die Steine für den Bau des Eisenbahn-Viadukts gebrochen. Inzwischen hat sich die Natur das Gebiet zurückerobert.
Alter Steinbruch am Bibersberg
Felsformation am Bibersberg

Kapuziner-Schlösschen oder Gebhardts-Villa

Kapuziner-Schlösschen, besser bekannt als Gebhards-Villa
Versteckt in einem Wäldchen steht das Kapuziner-Schlösschen, besser bekannt unter dem Namen Gebhardts-Villa von der es früher in Marktleuthen zwei mit diesem Namen gab. Von einem bunten Wachturm bewacht - oder ist es ein Pavillon? - ist es von der Straße aus kaum zu sehen.

Eine Kupfergravur zeigt das Gebäude und ein Fabelwesen am Zaun bewacht es.
Wachturm (oder Pavillon?)
Kapuziner-Schlösschen
Zaunverzierung an der Gebhards-Villa
Das Farbwerk
Farbwerk Marktleuthen
Mahlstein für Farben
Im

Farbwerk Marktleuthen

wurden Erdfarben und Mineralfarben hergestellt.
Ein alter Mahlstein zur Herstellung der Farben
Porzellanfabrik Winterling
Porzellanfabrik Winterling
Porzellanfabrik Winterling
Die

Porzellanfabrik Winterling

wurde abgebrochen und das Gelände renaturiert.
Die Eger unter der Eisenbahnbrücke
Die Eger unter dem Eisenbahnviadukt
Überschwemmung zur Schneeschmelze
Durch die

Eisenbahnbrücke

fließt die Eger Richtung Osten und  Tschechien. Im Egertal östlich des Eisenbahnviadukts darf der Fluss wieder seine Mäander ziehen.
Ab und zu wird es dem  Fluss Eger zu eng in ihrem Bett, besonders bei der Schneeschmelze im Frühling.
Der Kappelweiher in Marktleuthen
Der Kappelweiher
Der Teufelsstein bei der Kappel
Der

Kappelweiher

diente einst auch zur Eisgewinnung für unsere Brauereien
Am

Teufelsstein

entstand ein kleiner Park
mit einem Spielplatz
Die alte Eisenbahnbrücke bei Neudes
Die alte Eisenbahnbrücke bei  Neudes
mußte einem Neubau weichen
Die Eisenbahnlinie bei Neudes
Eisenbahnlinie südlich Marktleuthen
Im Hintergrund der  Große Kornberg
Begegnung Vogtlandbahn - Regionalexpress
Die Vogtlandbahn begegnet einem Regionalexpress


Bücher Elektronik, Foto
Musik-CDs DVDs, Blu-ray
Spielzeug Software
Freizeit, Sport Haus und Garten
Computerspiele Küchengeräte
Essen und Trinken Drogerie und Bad
Erwin's Bücherecke